Zum Inhalt springen

The Mobility Alliance

Der Konzern Henkel und die RLE Gruppe kombinieren Materialwissenschaft und Ingenieurswissen in der strategischen und operativen Allianz “The Mobility Alliance”

Erfahren Sie mehr über unsere Partnerschaft und wie wir einen Mehrwert schaffen und Ihre Entwicklungsprozesse beschleunigen können.

The Mobility Alliance: Double the expertise, square the outcome

Das Auto der Zukunft muss heute entwickelt werden. Bei der Entwicklung neuer E-Mobilitätskonzepte und Leichtbau-Innovationen im Automobilbereich schafft die Kombination der Materialwissenschaft von Henkel mit dem technischen Know-how von RLE International einen erheblichen Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden und Partner.

The Mobility Alliance, kurz TMA, hat sich zum Ziel gesetzt, den Entwicklungsprozess von Automobilen und deren Nachhaltigkeit zu fördern, indem die technischen Anforderungen bereits in der frühen Design- und Simulationsphase berücksichtigt werden.

Durch die gemeinsame Nutzung unserer Innovationen und unseres Fachwissens helfen wir Ihnen, sicherere, leichtere und effizientere Mobilitätslösungen zu entwickeln und die Leistung zu maximieren:

  • Effizienz
  • Innovation
  • Leichtbau
  • Leistung
  • Sicherheit
Kay-Schrader

Effiziente und technologisch anspruchsvolle Engineering-Kompetenz in der Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugkomponenten gehört zum Kerngeschäft von RLE. Dies betrifft die Bereiche Konzeptentwicklung, Fahrzeug- und Sicherheitstechnik sowie Elektrik/Elektronik, E-Mobilität und Leichtbau.

In Kombination mit dem Know-how von Henkel in den Bereichen Hochleistungskleb- und Dichtstoffe, Strukturschäume und Schalldämpfer ist die TMA einer der wichstigsten Entwicklungspartner und Materiallieferanten der Automobilindustrie.

Kay Schrader

Technical Unit Leader Vehicle Optimisation

Henkel und RLE sind gemeinsam führend durch ein breites Technologie- und Produktportfolio:

Lösungen für Batterien

  • Klebstoffe für die Montage von Batteriezellen und -modulen
  • Thermische Schnittstellenmaterialien
  • Abdichtung von Batteriepacks

Lösungen für Karosserie

  • Hochleistungsklebstoffe
  • Akustische und strukturelle Leichtbautechnologien
  • Vorbehandlung von Leichtbaumetallen

Prototyping und Produktion

  • Karosserie-Simulation
  • Prüfung und Validierung
  • Werkzeugkonstruktion
  • Markteinführung & Produktion

Konzept und Gestaltung

  • Fresh Eyes Review
  • Paket & Konzepte
  • Design-Renderings
  • Entwicklung von Oberflächen
  • Toleranz-Management

Lösungen für Elektronik

  • Klebstoffe für die Montage und den Schutz von elektronischen Komponenten
  • Flüssige, optisch klare Klebstoffe und strukturelle Verklebungen für Displays
  • Innovative Lösungen für Nachhaltigkeit, Leichtbau und Effizienzsteigerung

Fahrzeug-
Entwicklung

  • Elektrik/Elektronik
  • Fahrwerk
  • Integration des Antriebsstrangs
  • Karosserie & Verschlüsse
  • Interieur & Exterieur
  • Fahrzeugintegration, Sicherheit & CAE

Erfahren Sie mehr über unsere Partnerschaft und darüber, wie wir für Sie einen Mehrwert schaffen und Sie bei der Beschleunigung Ihrer Entwicklungsprozesse unterstützen können.

Die Megatrends im Automobilbau und die Mobilitätskonzepte der Zukunft, getrieben durch verschärfte Umweltgesetzgebung, Elektromobilität und autonomes Fahren, prägen die technischen Herausforderungen, denen sich die Branche stellen muss: Neue Architekturen und Lösungen sind gefragt, um Gewicht zu reduzieren und die Sicherheit zu erhöhen. Darüber hinaus spielen die Integration und der Schutz von Batterien und elektronischen Komponenten eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Fertigung.

Besuchen Sie unsere TMA Website für ein tieferen Einblick in das Projekt!

Sie haben Fragen an uns? Nutzen Sie Unser Kontaktformular und wir schicken Ihnen detaillierte Informationen oder nehmen direkt Kontakt mit Ihnen auf!

KONTAKT

Telefon: +49 2204 9725-0

E-Mail Adresse: mobility@rle.de

Brodhausen 1, 51491 Overath, Deutschland

RLE MOBILITY 

Brodhausen 1, 51491
Overath, Deutschland

+49 2204 9725-0
mobility@rle.de